Jahresbericht 2020

Aktionen und Anträge 2020

29.5.2020 Schutzhütellen oder auch nur kurz verweilen will. Zwischenzeitlich sind dort Ruhebänke und ein ökologischer Stammholzfahrradständer aufgestte im Steinheimer Wald
Antrag auf Errichtung einer Schutzhütte im Steinheimer Wald Nähe Parkplatz. Diese wurde dann noch rechtzeitig von der Kommunalwahl mit Unterstützung von zwei Steinheimer Firmen Andree Moczek und Andreas Rohde sowie mit vielen kleinen und großen Helfern fertiggestellt. Ein tolles Projekt, welches die Besucher des Steinheimer Waldes zu schätzen wissen, wenn man sich dort bei schlechtem Wetter unterstellt.
Eine weitere Aufwertung wird dieser Standort durch das Aufstellen von Info-Tafeln und einer Vogeluhr erfahren.

18.6.2020 Schallschutzwand Ostwestfalenstraße/Schorrberg
Lückenschluss der Schallschutzwand Ostwestfalenstraße/Schorrberg. Insbesondere inspiriert auch durch die Bauabsicht von Amazon, die zwischen Belle und Wöbbel auf einem 20 ha großen Industriegrundstück ein Auslieferungslager planen und folglich mit einem erhöhten LKW- und PKW Verkehr auf der B 252 zu rechnen sein wird.Hier wurde im Bau-Planungsausschuss im Juni 2021 das Büro Lauterbach aus Hameln mit der Erstellung eines Lärmgutachtens beauftragt. Bisher noch kein Ergebnis.

23.7.2020 S5 Flughafen Langenhagen-Paderborn 
Beabsichtige Streichung der Direktverbindung S5 Flughafen Langenhagen-Paderborn
Hierzu gab es einen Informationsabend mit dem CDU- Landtagsabgeordneten Matthias Goeken, zu der der hiesige Stadtverband der CDU eingeladen hatte. Bei dieser Veranstaltung waren wir trotz allgemein schlechter Besucherzahl sehr gut mit kritischen Fragen vertreten.
Ziel unserer Intension war, eine Umsteige und lange Wartezeiten in Hannover zu vermeiden. In einem Anhörungsverfahren hatten die Kommunen in der Region Hannover die Möglichkeit einer Stellungnahme zum Entwurf des NPH 2020 beim Fachbereich Verkehr einzureichen. Im Interessenverbund mit der Stadt Blomberg sollten die Bedenken dort gemeinschaftlich vorgetragen werden.